Hoopnation Startseite mail me! sindicaci;ón

LeBron James – What should I do?

Eines muss man LeBron James oder besser der Marketing-Abteilung von Nike lassen: Sie erkennen die richtigen Trends zur richtigen Zeit. Entsprechend ist ihnen nicht entgangen, dass die Popularitäts-Werte von LBJ seit seiner “Decision” in den Keller gerast sind wie der Aktien-Kurs von BP.

Aber was tun, um wieder beliebt wie eh und je zu sein? Genau das fragt sich jetzt auch LeBron James im neuen Werbe-Spot von Nike. What should I do? What should I do? What should I do? Ähnlich einprägsam wie einst Spike Lee fragt sich das LBJ in der Commercial.

Sportlich ist das ganz normal

Wenn man mal darüber nachdenkt, ist die ganze Aufregung eigentlich ganz schön übertrieben: LeBron hat über Jahre versucht, mit den Cleveland Cavaliers den NBA Titel zu holen – vergeblich. Nun sucht er sich ein anderes Team, um seinen Traum zu verwirklichen. Das passiert in der Sport-Welt jeden Tag ungefähr tausendmal, ohne dass auch nur irgendjemand mit der Schulter zuckt.

Sonst wäre Kevin Garnett auch niemals bei den Boston Celtics gelandet. Rein sportlich kann man seine Entscheidung mehr als nachvollziehen, auch wenn man sich darüber ärgern mag, dass ein zusammgekauftes Team auf einmal um die Meisterschaft spielen kann. Man mag es halt lieber wie im Film, wenn sich der Außenseiter über Jahre seinen Erfolg hart erarbeitet. Vielleicht sind die Oklahoma City Thunder gerade deswegen so beliebt.

Es ist natürlich mehr die Art und Weise, mit der er seine Entscheidung bekannt gegeben hat, die uns alle am meisten verärgert. Das war dumm von ihm oder besser seiner Marketing-Abteilung. Jetzt macht sich also die Nike Marketing-Abteilung auf, um den Fehler von LeBrons Marketing-Abteilung wieder gut zu machen. Das Video ist auf jeden Fall sehenswert. Und sobald LBJ mit seinen krachenden Dunks in den Highlight-Tapes landet, werden seine Fans ihm auch wieder verzeihen. Starke Leistungen sind es schließlich, die uns am meisten begeistern.

Und was hat das mit Nike zu tun?

Ach ja, es bleibt noch die Frage, warum sich die Nike Marketing-Abteilung soviele Gedanken über das Image von LeBron James macht. Zum einen natürlich, weil er das Aushängeschild in Sachen Basketball ist. In jedem Nike-Spot ist LBJ zu sehen – und nicht Kobe Bryant zum Beispiel. Zum anderen erscheint gerade sein neuer Schuh, der Nike Air Max LeBron VIII.

Der Basketballschuh ist mit der Zoom Air Dämpfung ausgestattet und das Upper besteht aus Mesh und Flywire. Damit hat der King an den Füßen wie gewohnt die optimale Unterstützung.

Nike Air Max LeBron VIIINike Air Max LeBron VIII

{lang: 'de'}

Daniel Koch meint,

November 3, 2010 @ 10:55 pm

Hi, finde deine Artikel wirklich super!
Schön übersichtlich und so.

Pascal meint,

November 6, 2010 @ 8:55 pm

Hey Laura,

das passt ganz gut zu deinem Artikel. Ist ein Video Response zum obengenannten Commercial…

http://www.youtube.com/watch?v=4ZVnAP5MnzU

Laura meint,

November 8, 2010 @ 2:13 pm

Hi Pascal,

ja, das Video passt großartig. Vor allem die Aussage “We wanted you to be like you said you be” finde ich sehr richtig.

RSS Feed der Kommentare · TrackBack URI

Was meinst Du?

Verwandte Beitr�ge bei Hoopnation

  • No related posts