Hoopnation Startseite mail me! sindicaci;ón

NIKE AIR FORCE 1 25


Der AIR FORCE 1, der 1982 veroeffentlich wurde ist natuerlich ein Produkt von Nike. Die heutige Basketballgeneration hat vielleicht schon vergessen, dass dieser Schuh, entwickelt von Bruce Kilgore, der erste Nike Schuh mit Nike Air Technologie war.
Der Name AIR FORCE 1 kommt vom dem Flugzeug, das den Presidenten der USA durch die Welt fliegt.
Der Schuh wir in drei verschiedenen Variationen verkauft: low, mid-top und der high-top – Alle in verschiedenen Farben, Formen, Texturen und Mustern. Am meisten werden jedoch die ganz weissen oder ganz schwarzen Modelle des AIR FORCE 1 verkauft. Die Schuhe sind so beliebt, dass Nelly sogar einen eigenen Song (Air Force Ones) heraus gebracht hat.
Der AIR FORCE 1 ist zum 25 jaehrigen Jubilaeum auf frontlineshop.com zu bekommen. Ausser den “normalen” Versionen gibt es dort das limited edition Modell von Lebron James – dafuer beneiden uns sogar die Amerikaner, wo dieses Modell binnen Stunden ausverkauft war.

Der AIR FORCE 1 wurde das erste Mal 1982 produziert – im folgendem Jahr aber wieder ausgesetzt. Erst 1986 kam der Schuh mit dem neuen Nike Logo wieder auf den Markt. Seit dem sind ueber 1700 verschiedenen Variationen des AIR FORCE 1 produziert worden und NIKE verdient daran ca. 800 Millionen US Dollar pro Jahr.

Waehrend des ALL STAR GAMES 2007 lief im TV die erste Werbung (the second coming) zum 25 jaehrigem Jubilaeum, in der der AIR FORCE 25 vorgestellt wurde. Spieler wie Dirk Nowitzki, Elton Brand, Moses Malone, Charles Barkley oder Carlos Boozer sind die Vertreter der Air Force 1 oder AIR FORCE 25 in der NBA.

{lang: 'de'}